Schriftgröße:
 
 

Veranstaltungen 2015

zurück

 

 

Veranstaltungshinweis der SeeCampus-Bibliothek

27. November 2015, 19 Uhr: Lesung mit Franziska Troegner

 

Lesung Troegner

 

Mit ihrer Lesung unter dem Titel "Zwischen Frühstück, Gänsebraten und Gastritis" möchte die Schauspielerin Franziska Troegner auf das schönste Fest des Jahres einstimmen. Lauschen Sie heiteren Geschichten umrahmt mit festlicher Musik.

 

Karten erhalten Sie in der SeeCampus Bibliothek für 12 Euro, im Vorverkauf 10 Euro.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Förderverein SeeCampus Schwarzheide-Lauchhammer e.V..

 

 

23. November 2015, 18.00 Uhr: Mitgliederversammlung

Der Förderverein SeeCampus Schwarzheide-Lauchhammer e.V. lädt seine Mitglieder zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung in die Aula des SeeCampus Niederlausitz in Schwarzheide ein. In diesem Jahr steht neben dem Jahresrückblick und Informationen zum aktuellen Stand des Projektes "Kunst am Bau" auch die Wahl des neuen Vereinsvorstandes auf der Tagesordnung.

 

Die Versammlung ist nicht öffentlich.

 

 

Veranstaltungshinweis der SeeCampus-Bibliothek

30. Oktober 2015, 19 Uhr: Kriminaltango

 

Kriminal-Tango

 

Erleben Sie eine energiegeladene Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik. Mit Piano, Saxophon, Gesang, E-Gitarre, Vibraphon und Persussion fegen die Multiinstrumentalistinnen Heike Michaelis und Regina Fischer durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper.

 

Der Eintritt kostet 12 Euro / 10 Euro im Vorverkauf in der SeeCampus Bibliothek.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Förderverein SeeCampus Schwarzheide-Lauchhammer e.V..

 

 

18. September 2015, 19 Uhr: Lausitzer Saitenspiele

 

Einlad_LausitzerSaitenspiele

 

Ein ganz besonderes Quartett bestehend aus vier unterschiedlichen Musikern möchte mit seinem Konzert Liebhaber der klassischen Musik erfreuen. Die "Lausitzer Saitenspiele" präsentieren ein musikalisches Programm mit Werken aus vier Jahrhunderten von Johann Sebastian Bach bis Paul Hindemith.

 

Initiiert wurde das Ganze von Rüdiger Labrentz, der seit 2004 als freischaffender Musiker und Musikpädagoge tätig ist. Neben Labrentz gehören dem Ensemble Frank Krüger (Klarinette), Andreas Jennrich (Gitarre) und Cornelius Herrmann (Cello) an.

 

Karten für diesen einmaligen Hörgenuss erhalten Sie in der SeeCampus Bibliothek für 10 Euro, im Vorverkauf für 8 Euro.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

11. September 2015, 19 Uhr: Vortrag zu "Crystal Meth"

 

Crystal Meth

 

In den letzten Jahren ist ein deutlicher Anstieg des Methamphetaminkonsums in Südbrandenburg zu verzeichnen. Tendenz steigend.  Gesundheitssysteme, Suchtberatungsstellen, aber auch Schulen, Polizei, Verwaltungen und unsere Zivilgesellschaft werden dadurch vor neue Herausforderungen gestellt.

 

Welches Ausmaß hat das Crystal-Problem bereits angenommen? Wie reagiert diese Droge auf den Körper und welche Folgeschäden gehen damit einher? Zu diesen und vielen weiteren Fragen referiert Dipl. Med. Karsten Wolff, Chefarzt des Zentrums für Psychosoziale Gesundheit am Klinikum Niederlausitz. 

 

Karten erhalten Sie in der SeeCampus Bibliothek für 6 Euro, im Vorverkauf für 4 Euro.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

30. August 2015, 15 Uhr: Wiederholung des Pfingstkonzertes

 

Wiederhol Pfingstkonz

 

Alexandra Scherrmann-Kroggel und Sebastian Kroggel, ein junges Opernsängerpaar erörtet mit Klassikern der Opernliteratur und melodischen Liedern die Frage: "Warum Leporello aus Musetta nie eine schweigsame Frau machen wird...".

 

Hören Sie Arien und Lieder u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini, Guiseppe Verdi und Richard Strauss.

 

Karten für dieses mitreißende und unvergessliche Konzert erhalten Sie in der SeeCampus Bibliothek für 15 Euro, im Vorverkauf für 12 Euro.

 

Das Team der Cafeteria bietet Ihnen Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und Getränke an.

 

HINWEIS: Die bereits erworbenen Karten behalten Ihre Gültigkeit. Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen, erhält sein Geld selbstverständlich zurück.

 

 

3. Juli 2015, 19 Uhr: Benefizkonzert

 

Benefizkonzert

 

Seit 2011 gestalten die gemeinnützigen Vereine RAA Berlin, GSE Berlin und Carpus e.V. ein gemeinsames Projekt zwischen Menschen in Tansania, Bolivien und den Philippinen. Dabei soll ein Schüleraustausch nicht nur in Deutschland sondern auch in den Partnerländern stattfinden. Das ist eine finanzielle und organisatorische Herausforderung, aber auch eine Chance miteinander und voneinander zu lernen.

 

Um das große Projekt "Palawan 2016" in Puerto Princesa (Philippinen) im nächsten Jahr gemeinsam abschließen zu können, bittet Luisa Kanisch, Schülerin des Gymnasiums Schwarzheide, im Rahmen des Benefizkonzertes um Ihre Spende!

 

Erleben Sie musikalische Darbietungen von Schülern des Emil-Fischer-Gymnasiums und hören bekannte griechische Melodien mit Sokrates Giapapas. Begleitet wird er am Klavier von Ulrich Stein.

 

Das Team der Cafeteria hält griechische Spezialitäten für die Gäste bereit. Reservierungen sind im Vorverkauf möglich.

 

 

19. Juni 2015, 19 Uhr: Konzert der Schulen

 

Frühlingskonzert 2015

 

Eine Premiere am SeeCampus! Das Emil-Fischer-Gymnasium und das Oberstufenzentrum Lausitz geben gemeinsam ein Konzert. Ein abwechslungsreicher kultureller Genuss mit Chor, a-cappella-Ensemble c-Sound, Solisten und Musikern wird versprochen.

 

Überzeugen Sie sich selbst, was die Schüler des SeeCampus für hervorragende Leistungen auf dem musischem Gebiet leisten.

 

Das Konzert findet im Innenhof* der Bildungseinrichtung statt (*bei schlechtem Wetter in der Aula).

 

Karten erhalten Sie in der SeeCampus Bibliothek für 6 Euro, im Vorverkauf für 4 Euro.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

25. Mai 2015, 15 Uhr: Pfingstkonzert

 

Pfingstkonzert

 

Das junge Opern-Ehepaar Alexandra Scherrmann-Kroggel und Sebastian Kroggel erörtert mit Klassikern der Opernliteratur und melodischen Liedern die Frage: "Warum Leporello aus Musetta nie eine schweigsame Frau machen wird...".

 

Erleben Sie Arien und Lieder u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini, Guiseppe Verdi und Richard Strauss und genießen Sie ein mitreißendes und unvergessliches Konzert!

 

Das Konzert findet im Innenhof* des SeeCampus statt (* bei schlechtem Wetter in der Aula).

 

Das Team der Cafeteria bietet Ihnen Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Getränke an.

 

Eintritt: 15 Euro, 12 Euro im Vorverkauf der SeeCampus-Bibliothek

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

17. April 2015, 19 Uhr: Streichkonzert mit dem Rothmund Quartett

 

Streichkonzert

 

Konstanze Heinicke (Violine), Pauline Herold (Violine), Maria Helen Körner (Viola) und Friedrich Thiele (Violoncello), allesamt Schüler des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik "Carl-Maria von Weber" in Dresden, bilden das Rothmund Quartett. Die vier Musiker möchten ihren Zuhörern einen ganz besonderen Hörgenuss mit Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonín Leopold Dvorák darbieten.

 

Karten für das Streichkonzert können Sie in der SeeCampus Bibliothek für 12 Euro / 10 Euro im Vorverkauf erwerben.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

6. März 2015, 19 Uhr: Preisträgerkonzert "Jugend musiziert"

 

Preisträgerkonzert

 

Seit nunmehr 52 Jahren wird regional und bundesweit der Nachwuchswettbewerb "Jugend musiziert" durchgeführt. Der Regionalwettbewerb Süd des Landes Brandenburg fand dazu bereits am 16. und 17. Januar in Finsterwalde statt. Hören Sie ausgewählte Preisträger dieses Vergleiches in der Aula des SeeCampus.

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz statt.

 

Karten für den musikalischen Hörgenuss erhalten Sie in der SeeCampus-Bibliothek für 6 Euro / 4 Euro im Vorverkauf.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek

 

 

Ausblick auf 2015 zu Veranstaltungen des Förderverein SeeCampus

 

6. März 2015 um 19.00 Uhr

Preisträgerkonzert der Musikschule des Landkreises OSL

 

25. Mai 2015 um 15.00 Uhr

Pfingstkonzert im Innenhof

Sebastian & Alexandra Kroggel singen romantische Lieder und melodische Opernarien

 

19. Juni 2015 um 19.00 Uhr

Chorkonzert des Emil-Fischer-Gymnasiums zusammen mit einem Gastchor im Innenhof

 

 

16. Januar 2015, 19.00 Uhr: Chili - manche mögens scharf

 

Vortrag Prof. Roth

 

Mit Chili's peppen die Menschen in aller Welt ihre Gerichte nicht nur optisch sondern auch geschmacklich auf. Die ungarische, mexikanische, koreanische und indische Küche wären ohne diese charakteristische Schärfe überhaupt nicht denkbar.

Wie schafft es Capsium (Paprikagewächse) chemische Verbindungen zu synthetisieren, die unsere Zunge gerade so stark reizen, dass wir dies als wohlige Schärfe empfinden?

 

Prof. Dr. Klaus Roth, Professor am Institut für Chemie der Freien Universität Berlin, deckt für sie die naturwissenschaftlichen Hintergründe des langsam nachlassenden Zungenbrennens auf.

 

Karten sind in der SeeCampus Bibliothek für 10 Euro / im Vorverkauf 8 Euro erhältlich.

 

Mit freundlicher Unterstützung der SeeCampus Bibliothek